Publikationen

Mein Gemeinwohlökonomie-Bericht
RAUM.WERT GWOe-Bericht 2013_2014.pdf
weitere Informationen unter Gemeinwohlökonomie

  • Gründung der Buchreihe “edition INITIATIVE ARCHITEKTUR” im Pustet Verlag, Salzburg 1994
  • Herausgabe Architekturführer “ARCHITEKTUR STADT SALZBURG” gemeinsam mit Höllbacher, Klock, Schmidbaur im Pustet Verlag, Salzburg 1998 (3. Auflage)
  • “FRAUEN IN DER TECHNIK VON 1900 – 2000″ Das Schaffen der österreichischen Architektinnen und Ingenieurkonsulentinnen, Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten, Wien 2000
  • Herausgabe “ARCHITEKTURPREIS DES LANDES SALZBURG” Buch und CD-Rom, gemeinsam mit Höllbacher, Pustet Verlag, Salzburg 2000
  • Broschüre HOLZBAUPREIS 2001
  • “ARCHITEKTURPREIS DES LANDES SALZBURG” gemeinsam mit Höllbacher, INITIATIVE ARCHITEKTUR, Salzburg 2002
  • Studie „LEBEN WIE ZUHAUSE“, Neue bauliche Konzepte für Seniorenheime, im Auftrag des Landes Salzburg, Salzburg 2002
  • „MACHT PLATZ! Salzburger Altstadtplätze als öffentlicher Raum für ALLE“ im Auftrag der Stadt Salzburg, gemeinsam mit Gruber, Klien
  • „FRAUENARCHITEKTOUREN“ Arbeiten von Architektinnen in Österreich“ herausgegeben von Bauer, Gumpinger, Kleindienst, Pustet Verlag, Salzburg 2004
  • „LIVING CITY 2“, 25 Jahre Architekturreform Stadt Salzburg, herausgegeben von Ursula Spannberger, Pustet Verlag Salzburg 2008
  • Studie „Wie Kommunen ihre Umwelt positiv wirksam gestalten“ Die Anwendung der Nutzungs-Wert-Analyse auf kommunaler Ebene, im Auftrag des Landes Salzburg 2009
  • “Lernen und Raum entwickeln” herausgegeben von Beate Weyland und Josef Watschinger
    Klinkhardt Verlag 2017